Museumweg 32, 9712 Fresach
Tel.: +43 (0)699 / 11 06 36 56
Slide left
Slide right

Ausstellungen 2016

Zwei neue Ausstellungen erwarten heuer unsere Besucher.
Zum Einen die Dauerausstellung
"Evangelische Spuren" - Protestantisches Leben in Kärnten
und zum Anderen
die neue Sonderausstellung
"Zuflucht" - Migration in unserer Geschichte.

Gemeinsam mit der Journalistin, Schriftstellerin und ORF-Auslandskorrespondentin Frau Dr. Susanne Scholl eröffnen wir dieses Museumsjahr am
Freitag, dem 29. April 2016, um 16.00 Uhr.
Die Schüler der VS-Fresach werden die Feier begleiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mehr dazu »

Ausstellungen 2016

"StimmKraft" - Sonderausstellung 2015

Kirchenlieder schreiben Geschichte

Welche Kraft das Singen und die Musik haben, soll in dieser Ausstellung sichtbar, spürbar und erlebbar gemacht werden.

Kirchenlieder stellen nicht nur eine Verbindung zu Gott dar, sondern können auch ganz weltlichen Zwecken dienen. So brachte Luther seine Kritik an der katholischen Kirche auch musikalisch zum Ausdruck. Gleichzeitig bestätigt sich auch die (Religions) überschreitende Macht der Musik.
Neben einer Reise durch die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Kirchenliedes, laden Stationen die BesucherInnen ein die Musikstücke mit allen Sinnen neu zu erfahren und selbst aktiv zu werden. Mehr dazu »

“StimmKraft” - Sonderausstellung 2015

Die Hälfte des Himmels - Sonderausstellung 2014

Protestantische Impulse für die Gleichberechtigung der Frauen

Unter den Gläubigen in den Kirchenbänken sind die Frauen klar in der Überzahl, aber wie sieht es in der evangelische Kirche selbst und ihren Organisationen aus?

Von den Reformatorinnen des 16. Jahrhunderts über die Entwicklung des Frauenpriestertum bis in die Gegenwart untersucht die Ausstellung die Rolle des Protestantismus im Gleichberechtigungsprozess der Frauen nicht nur in Österreich.

Ausstellungsdauer: 26. April - 31. Oktober 2014 Mehr dazu »

Die Hälfte des Himmels - Sonderausstellung 2014

Toleranzbethaus

In der evangelischen Pfarre Fresach ist ein historisches Gebäudeensemble aus der Zeit kurz nach Erlass des Toleranzpatentes von 1781 erhalten geblieben, das sich in seinem Bestand seit damals kaum verändert hat. Bethaus, Pastorenhaus und Karner liegen noch heute eingerahmt von historischen Steinmauern und altem Baumbestand südlich des Ortskerns. Mehr dazu »

Toleranzbethaus

Neues Museum

Ein intaktes, historisches Ensemble mit evangelischer Kirche, Toleranzbethaus und Pastorenhaus pägt das dörfliche Zentrum von Fresach. Die Komplettierung des öffentlichen Platzes leistet seit der Landesausstellung 2011 ein neu gesetzter monolithischer Baustein: das Neue Museum - Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum der Evangelischen Diözese Kärnten - Osttirol. Mehr dazu »

Neues Museum
Login: